Kathrin Binder
  • Prozessführung und Konfliktlösung
  • Private Client / Vermögens- und Nachlassplanung
  • Regulatory
  • Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

  • Universität Wien, Österreich, Rechtswissenschaften (Mag. iur. 2004; Dr. iur. 2010)

  • Assistenzprofessorin, Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht, Johannes Kepler Universität Linz, Österreich (2011-2015)
  • Rechtsanwaltsprüfung in Wien, Österreich (geprüft 2019)
  • Rechtsanwältin in Wien, Österreich (2020)
  • Niedergelassene europäische Rechtsanwältin in Vaduz, Liechtenstein (2020)

  • Liechtensteinische Rechtsanwaltskammer
  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für Komparatistik und Kollisionsrecht (IGKK)
  • Young Austrian Arbitration Practicioners (YAAP)
  • Österreichische Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (ArbAut)
  • Deutsche Gesellschaft für Reiserecht (DGfR)

  • Deutsch
  • Englisch

  • Haftung nach Insolvenz- und Unternehmensreorganisationsrecht, in: Geschäftsführerhaftung mit Vorstandshaftung, 2. Auflage, Hrsg.: Thomas Ratka / Roman Rauter, facultas 2011, 200
  • Die Verletzung der Vorlagepflicht durch nationale Zivilgerichte, in: Grundfreiheiten – Grundrechte – Europäisches Haftungsrecht. Beiträge zum Europarechtstag in Linz 2011, Hrsg.: Franz Leidenmühler / Julia Eder / Lea Leingartner / Claudia Winkler, NWV 2012, 233
  • Conflict of Principles in European Civil Procedural Law, Journal of European Consumer and Market Law 2012, 164
  • Der EuGH lässt ausrichten: kein Zusammenhang von Ursache und Wirkung beim Verbrauchergerichtsstand – zugleich eine Besprechung der Rs C-218/12 (Emrek), Zeitschrift für Europäisches Unternehmens- und Verbraucherrecht 2013, 230 (Mitautorin)
  • Internationale Dimensionen des Wirtschaftsrechts – Beiträge aus Sicht verschiedener Rechtsdisziplinen und Rechtsordnungen. Tagungsband zum 13. Graduiertentreffen im Internationalen Wirtschaftsrecht in Linz und Passau 2012, Nomos 2013 (Mitherausgeberin)
  • Das Spannungsverhältnis von Vorabentscheidungsverfahren und Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten, in: Das Vorabentscheidungsverfahren in der Zivilgerichtsbarkeit. Tagungsband der 4. Österreichischen Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, Hrsg.: Selena Clavora / Thomas Garber, NWV 2014, 53
  • Europäische Schutzmaßnahmenverordnung (EU-SchutzMVO), in: Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht, 4. Auflage, Hrsg.: Thomas Rauscher, ottoschmidt 2015
  • Eingriffe in die Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten durch richterliche Rechtsfortbildung des EuGH im Verbraucher-recht, in: Richterliche Rechtsfortbildung und kodifiziertes Richterrecht. Tagungsband der 25. Jahrestagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. in Köln, Hrsg.: Daniel Effer-Uhe ea, Boorberg 2016, 301
  • Anerkennung und Vollstreckung insolvenznaher Entscheidungen – ein Vergleich der Regime von EuInsVO, IO und UNCITRAL, in: Jahrbuch Insolvenz- und Sanierungsrecht 2016, 19 (Mitautorin)
  • Europäisches Insolvenzrecht neu – EuInsVO 2015 (samt Synopse), die österreichischen Begleitregelungen und der Kommissionsvorschlag für eine EU-Restrukturierungsrichtlinie, in: Jahrbuch Insolvenz- und Sanierungsrecht sowie Exekutionsrecht 2017, 41 (Mitautorin)
  • § 14 KSchG (Art 17-19 Brüssel Ia-VO, Verbrauchergerichtsstand), in: Österreichisches und Europäisches Verbraucherrecht, 2. Lfg, Hrsg.: Stephan Keiler / Alexander Klauser, Verlag Österreich 2017
  • Fliegen als Erfüllung – zur internationalen Zuständigkeit für die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Fluggäste aus der Luftbeförderung, in: Jahrbuch Tourismusrecht 2018, 137 (Mitautorin)
  • Schiedsvereinbarungen mit Verbrauchern, in: Handbuch Schiedsrecht, Hrsg.: Dietmar Czernich / Astrid Deixler-Hübner / Martin Schauer, Manz 2018, 659 (Mitautorin)
  • §§ 4-6 PRG (Informationspflichten und Inhalt des Pauschalreisevertrages), in: Pauschalreisegesetz, Hrsg.: Armin Bammer, Manz 2019
  • Das UNCITRAL-Mustergesetz 2018 über die Anerkennung und Vollstreckung insolvenznaher Entscheidungen, Zeitschrift für Insolvenzrecht & Kreditschutz 2019/66, 58 (Mitautorin)
  • Vor Art 1 EuInsVO 2015: Einleitung, in: Insolvenzgesetze, 67. Lfg, Hrsg.: Andreas Konecny, Manz 2019 (Mitautorin)
  • Rechtsmittelverfahren und Rechtsmittelklagen, in: Casebook Zivilverfahrensrecht, 4. Auflage, Hrsg.: Caroline Graf-Schimek / Christian Koller, facultas 2019 (Mitautorin)
  • § 9 EO (einfache Titelergänzung) und § 10 EO (Titelergänzungsklage), in: Exekutionsordnung, 28. Lfg, Hrsg.: Astrid Deixler-Hübner, LexisNexis 2019
  • Leasingbedingungen auf dem Prüfstand, Österreichische Juristenzeitung 2020/51, 389 (Mitautorin)
  • Art 39-42 EuErbVO (Anerkennung), in: Europäische Erbrechtsverordnung, 2. Auflage, Hrsg.: Astrid Deixler-Hübner / Martin Schauer, Manz 2020
  • §§ 87-96 EO (zwangsweise Pfandrechtsbegründung), in: Exekutionsordnung, 30. Lfg, Hrsg.: Astrid Deixler-Hübner, LexisNexis 2020
  • Chambers and Partners Global Practice Guide, Litigation, Chapter Liechtenstein, Hrsg.: Gary Born and Matteo Angelini, 2021 (Mitautorin)